Sie befinden sich hier: ADVNewsarchiv

Newsarchiv

22.07.2016

Feierliche Verabschiedung Berufskolleg für Informatik

Feierliche Verabschiedung in der Pausenhalle mit der GDS2-Band
Nach dreijähriger Ausbildungszeit nun der verdiente Abschluss - mit einer stimmungsvollen Feier wurden 81 Absolventinnen und Absolventen des Berufskollegs für Informatik an der ADV Böblingen verabschiedet. Schulleiterin Karin Bieber-Machner gratulierte herzlich und gab den jungen Erwachsenen die beste Wünsche mit auf den weiteren Weg. Abteilungsleiter Thomas Höferth erinnerte die Anwesenden daran, dass sie vor ungefähr drei Jahren an der gleichen Stelle saßen und natürlich etwas bangten, ob denn diese Ausbildung zum Informatiker das Richtige für sie sei. >>weiterlesen

08.06.2016

Bachelor in Dublin im Anschluss an die ADV

ein Erfahrungsbericht von Rebecca Eichler

Für die Schülerinnen und Schüler der Akademie für Datenverarbeitung, die dort den  „Staatlich geprüften Informatiker“ abschließen, gibt es drei Möglichkeiten anschließend den Bachelor zu erwerben: 

  • berufsbegleitend an der Steinbeis-Hochschule
  • am Griffith College in Dublin
  • an der Hochschule Reutlingen, Standort Böblingen im Herman Hollerith Zentrum.

Rebecca Eichler, die 2015 ihren Abschluss in Böblingen machte, wählte die zweite Option und ging für ein Jahr nach Dublin. Hier berichtet sie von ihren Erlebnissen:

"Schon im ersten Jahr der ADV hatte ich mich dafür entschieden nach der Ausbildung ein Jahr in Dublin am Griffith College zu studieren und dort den Bachelor of Science zu machen. Von der Idee ein Jahr im Ausland zu studieren war ich sofort begeistert. Nur die Sprache und die Studiengebühren haben mich etwas erschreckt. Das Geldproblem war durch das gut bezahlte Praktikum im zweiten Jahr der ADV schnell gelöst. >>weiterlesen

03.10.2015

Abschlussfeier Berufskolleg für Informatik 2015

83 frisch gebackene Staatlich geprüfte Informatiker konnten aus der Hand von Thomas Höferth, Abteilungsleiter der ADV, ihre Zeugnisse entgegennehmen. Kaum einer muss eine Bewerbung schreiben, denn die meisten haben bereits einen festen Arbeitsvertrag in der Tasche.

Dies liegt unter anderem an dem einmaligen Ausbildungskonzept der ADV, das eine Mittelstellung zwischen dualer Ausbildung und Studium einnimmt. Im ersten Schuljahr der insgesamt dreijährigen Ausbildung werden an der ADV die Grundlagen der Informatik vermittelt. Als Praktikanten arbeiten die Schülerinnen und Schüler das gesamte zweite Schuljahr hindurch in einer Firma, die in vielen Fällen der spätere Arbeitgeber ist. 

>>>Weitere Informationen

20.03.2015

Saskia Esken und Florian Wahl zu Besuch an der ADV

Am Montag, den 6.7.2015 waren Saskia Esken (MdB) und Florian Wahl (MdL) an der ADV zu Gast.

Beide Politiker sind der ADV seit vielen Jahren verbunden, Frau Esken als Absolventin der ADV und Herr Wahl, der als Landtagsabgeordneter für den Kreis Böblingen die Entwicklung der ADV seit vielen Jahren unterstützt und begleitet.

Sie wurden begrüßt von Frau Bieber-Machner, Schulleiterin der GDS2 und Thomas Höferth, Leiter der Abteilung ADV an der GDS2.

>>>Weitere Informationen

20.03.2015

Firmenpräsentationstage 2015

Die jährlichen Firmenpräsentationstage an der Akademie für Datenverarbeitung, einer Abteilung der Gottlieb-Daimler-Schule 2, waren diesmal nicht nur inhaltlich bunt, sie wurden auch in erfreulich farbenfroher Umgebung präsentiert.

Umrahmt von den farbenfrohen Bilder von Birgit Hansen stellten sich 64 Firmen in vier Tagen den Schülerinnen und Schülern vor. Die Firmen suchen Praktikanten und Absolventen, das Angebot für die ADV´ler ist mit 250 mitgebrachten Stellen groß.

>>>Weitere Informationen

12.03.2015

Vernissage Gouache

Farbenfroh geht es gerade zu in den Gebäuden des Herman Hollerith Zentrums, an dem meist Bits und Bytes das Leben bestimmen.

Birgit Hansen, Künstlerin aus Wurmberg hat 60 ihrer Arbeiten für eine Ausstellung vom 12. März bis zum 16. Juni zur Verfügung gestellt. Die Künstlerin benutzt dabei die Gouache Technik, die mit sehr deckenden und kräftigen Farben arbeitet. Die Gemälde von Birgit Hansen sind deshalb eindrucksvoll und leuchtend. >>>Weitere Informationen

28.10.2014

Trauer um Rainer Kurz

Die ADV trauert um ihren ehemaligen Schulleiter Rainer Kurz.
Bis zu seiner Pensionierung 2010 leitete er die Schule über 20 Jahre lang.

Wir werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren.

30.09.2014

Feierliche Verabschiedung 2014

Jazzig ging es zu bei der feierlichen Verabschiedung der staatlich geprüften Informatiker. Die Formation Jazz´n Stuff untermalte die festliche Feier, in der die Informatiker ihre dreijährige Ausbildung an der ADV beenden. Schulleiterin Bieber-Machner würdigte die fachlichen Leistungen der ADV´ler, die sie im Unterricht aber auch während des einjährigen Praktikums bewiesen hätten. Anerkennend erwähnte sie auch das politische Engagement der Studierenden für den eigenen Schulnamen.

20.03.2014

Firmenpräsentationstage 2014

Wo geht es hin im Praktikumsjahr oder nach meinen Abschluss? Diese Fragen stellten sich in den letzten vier Tagen die Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs für Informatik an der ADV.

In 59 Vorträgen stellten sich die beteiligten Firmen den ADV´lern vor und berichteten über Schwerpunkte ihrer Arbeit und die Möglichkeit dort entweder das einjährige Praktikum zu absolvieren oder eine Festanstellung zu bekommen.  >>weitere Informationen

17.03.2014

Wenn Gutenberg den QR-Code erfunden hätte

Seit der Erfindung des Buchdrucks prägen gedruckte Informationen unseren Alltag, auch den Unterricht in den Schulen. Mit den heutigen Informations- und Kommunikationstechnologien bieten sich neben der Schrift zunehmend auch andere Formen der Speicherung und Weitergabe von Informationen an.

Werner Hartmann, Titularprofessor an der ETH Zürich im Departement Informatik, ging in seinem unterhaltsamen Vortrag im Fördervereins-Forum der Frage nach, ob Lesen, Schreiben und Rechnen nicht bald zu den vergangenen Kulturtechniken gehören.  >>weitere Informationen

15.01.2014

SAP-AG Reloaded

Kurz vor Weihnachten haben 22 Studierende der ADV erfolgreich die SAP-AG
abschließen können.

Die Zielsetzung der Veranstaltung – durchgeführt von den AFI-Mitarbeitern
Paul Gaweda und Angela Zelepis– war es, ein Grundwissen für Informatiker
über die Kerngeschäftsprozesse im SAP-System und die Integration der
einzelnen betrieblichen Funktionen zu vermitteln. Exemplarisch wurde auch
die für Informatiker besonders wichtige Entwicklersicht beleuchtet.  >>weitere Informationen

30.10.2013

Spielend die Welt erfahren – Vortrag Game Design

Spiele gehören zu den ältesten Medien der Welt, schon immer haben Menschen sich spielend mit der Welt auseinandergesetzt. Auch Computerspiele sind Teil unseres Alltags geworden, ob Serious games oder reine Unterhaltungsspiele.

Dem Förderverein der ADV war es gelungen,  Frau Prof. Dr. Linda Breitlauch als Referentin über „Game Design – Herausforderungen und Potentiale“ zu gewinnen. Die Professorin forscht  >>weitere Informationen

08.10.2013

Hollerith-Zentrum eröffnet

Pünktlich zu Semesterbeginn in dieser Woche wurde das Herman-Hollerith-Zentrum mit dem Masterstudiengang Services Computing in den Räumen unserer Schule feierlich eröffnet. Es handelt sich bei dem Zentrum um eine Außenstelle der Hochschule Reutlingen, in der Partnerschaft mit der Universität Stuttgart und der Hochschule Esslingen. 

26 Studenten beginnen >>weitere Informationen

30.09.2013

Abschlussfeier 2013

Endlich geschafft - drei Jahre intensive Ausbildung am Berufskolleg für Informatik gingen für die 72 Absolventinnen und Absolventen an diesem Montag den 30. September zu Ende.

In einer feierlichen Verabschiedung wurden besonders erfolgreiche Studierende geehrt und Zertifikate und Auszeichnungen verteilt.

>>weitere Informationen

01.07.2013

Cisco - 10 Years of Active Participation

Seit 10 Jahren ist die ADV lokale Cisco Networking Academy und führt seit dieser Zeit überaus erfolgreich den Netzwerkkurs zum Cisco Certified Network Associate CCNA durch. Die InstruktorInnen Dagmar Rost, Martin Krauß, Thomas Kessler und Michael Czymmeck, alle selber zertifizierte CCNAs, bereiten die Studenten auf dieses weltweit anerkannte Industriezertifikat vor.

>>weitere Informationen

16.05.2013

Studienfahrt nach Dublin

Die ADV war da – in Dublin – und genoss eine Woche mit perfektem Wetter und vielen Attraktionen.

Zehn Studierende und zwei Lehrkräfte der ADV besichtigten vom 3. bis 7. Juni 2013 die schönsten  Gebäude, Stadtbezirke, Anlagen, Pubs, Altstadtviertel und Universitäten.

>>weitere Informationen

16.05.2013

Herman Hollerith Zentrum

Noch mehr Informatik in Böblingen: Ab Oktober 2013 ziehen zu den Wirtschaftsinformatikern der ADV Böblingen Masterstudenten des Studiengangs "Services Computing" ein.

Die Hochschule Reutlingen eröffnet dann eine Außenstelle in der Danziger Straße in Böblingen. Der Lehr- und Forschungsverbund - genannt Herman Hollerith Zentrum - der Hochschulen Esslingen, Reutlingen und der Universität Stuttgart wird finanziell unterstützt von dem Landkreis Böblingen und der Stadt Böblingen. Ein Firmenkonsortium unter der Leitung von Albrecht Stäbler, CEO der NovaTec Consulting GmbH, wird außerdem ein wichtiger Unterstützer des Herman Hollerith Zentrums sein.

>>weitere Informationen

21.03.2013

Firmenpräsentationstage 2013

Im Rahmen der jährlich stattfindenden Präsentationstage warben in der vergangenen Woche über 70 Firmen aus den Bereichen IT, IT-Dienstleistungen, Elektronik, Medien und Technik vier Tage lang um Absolventen und Praktikanten der Akademie für Datenverarbeitung in Böblingen.

>>weitere Informationen

14.03.2013

Vortrag im ADV Forum - Innovationsmanagement

In einem wissenschaftlich interessantem und auch amüsantem Vortrag am Donnerstag Abend gelang es Professor Dr. Michael Durst die Zuhörer von den Möglichkeiten der Innovation in und durch die IT zu überzeugen.

>>weitere Informationen

14.01.2013

Theorie trifft Praxis– Exkursion zum Mercedes-Benz-Werk Sindelfingen

Nachdem die Studierenden der Fachrichtung Wirtschaft die logistischen Abläufe in der Theorie kennen gelernt haben, die notwendigen Schritte zur Produktionsplanung und –steuerung in unserem SAP-Schulungssystem durchgeführt haben, sollte die Produktion erfahrbar werden: 

>>weitere Informationen

19.12.2012

SAP-AG in Kooperation mit der AFI

Kurz vor Weihnachten haben 21 Schülerinnen und Schüler der ADV erfolgreich die in Kooperation mit der AFI durchgeführte SAP-AG abschließen können.

Die Zielsetzung der Veranstaltung – durchgeführt von AFI-Mitarbeiter Klaus Bohnet und Paul Gaweda – war es, ein Grundwissen für Informatiker über die Kerngeschäftsprozesse und die Integration der einzelnen betrieblichen Funktionen im SAP-System zu vermitteln. Exemplarisch wurde auch die für Informatiker besonders wichtige Entwicklersicht beleuchtet. Die externen Dozenten verdeutlichten dabei den Bezug zwischen den gerade durchgeführten Eingaben am System und ihrer täglichen Arbeit als Entwickler.

>>weitere Informationen

09.10.2012

Live Hacking mit Sebastian Schreiber

In einem spektakulären Vortrag im Rahmen des Fördervereinsforums  demonstrierte Sebastian Schreiber, Geschäftsführer der SySS GmbH aus Tübingen, eine Vielzahl von Hackertechniken. Er versteht sich selbst nicht als Hacker, sondern als Penetrationstester, der im Auftrag von Unternehmen in deren Netzwerke eindringt, um auf drohende Gefahren hinzuweisen. Bekanntheit erlangte Schreiber, indem er nachweisen konnte, dass die Prüfzahl bei der Zahlung mit der Kreditkarte keinerlei Sicherheit bietet, weil die Prüfverfahren einfach umgangen werden können.

>>weitere Informationen

01.10.2012

Erfolgreiche ADV Absolventen 2012

In festlichem Rahmen, musikalisch eingestimmt durch das Duo Jazz’n’Stuff, verabschiedete die Staatliche Akademie für Datenverarbeitung in Böblingen in der vergangenen Woche ihre Absolventen. 89 ADV‘ler konnten ihr dreijähriges Studium zum „Staatlich geprüften Informatiker“ oder die Weiterbildung zum „Betriebswirt der Wirtschaftsinformatik“ erfolgreich abschließen.

>>weitere Informationen

31.07.2012

Meilenstein in der ADV-Geschichte: Bachelor of Science in "Information Business Technologies"

Mit der Unterzeichnung des Kooperationsvertrags mit der Steinbeis Business Academy erreicht die ADV einen Meilenstein in ihrer Geschichte: die Anerkennung der IT-Inhalte als vollwertiger Bachelor.

>>weitere Informationen

20.07.2012

ADV´ler als Models - neuer Messestand der ADV

Wirklich stolz können sie sich präsentieren, die Studierenden des BKInf, die für den neuen Messestand der ADV als Models mitgewirkt haben. Die Studierenden aus dem Fachbereich Medien konnten in einem aufwändigen Fotoshooting an der ADV das professionelle Arbeiten eines Fotografen miterleben und haben auch ein wenig den Entstehungsprozess der Werbemittel mit begleiten können.

>>weitere Informationen

04.07.2012

EM-Halbfinale und Finale in Rom

Die traditionelle ADV-Romfahrt der Abschlussklassen (BKInf und Betriebswirte) vom 27. Juni bis zum 2. Juli bot dieses Jahr moderne "circenses": Gemeinsam mit den Römern wurde das EM-Halbfinale und das Finale angeschaut.

>>weitere Informationen

25.06.2012

BKInf schreibt letzte Abschlussklausur

Nach vier schriftlichen Abschlussprüfungen sind nicht nur die Studierenden aus dem Fachbereich Medien erleichtert (Fächer und Termine siehe T-Shirt) auch die Techniker und die Wirtschaftler feiern heute das Ende der schriftlichen Prüfungen. >> weitere Informationen

25.04.2012

Förderverein der ADV hat neuen Vorstand

In der Sitzung am 25. April wurden Herr Jörg Günther von der Agentur für Informatik (AFI) in Stuttgart zum 1. Vorsitzenden des Fördervereins gewählt. 2. Vorsitzende wurde Thomas Höferth, Abteilungsleiter des BKInfs der ADV und zum Schatzmeister wurde Klaus Buck, ebenfalls von der ADV.

>> weitere Informationen

16.03.2012

Firmenpräsentationstage an der ADV

Über 70 Firmen aus IT und Dienstleistung suchen Praktikanten und Absolventen unter den ADV’lern >>weitere Informationen

18.02.2012

Bachelor an der ADV (3+1 = 2 + 2)

Der Bachelor mit ADV und Steinbeis bietet Ihnen

  • drei Jahre ADV und ein Jahr Steinbeis Akademie berufsbegleitend
  • zwei Jahre Praxis und zwei Jahre Theorie
  • Abschluss als Bachelor of Science  im Bereich „Information Business Technologies“

 >>weitere Informationen

29.03.2012

Veranstaltungen für Existenzgründer

Schon viele Absolventen der ADV haben nach ihrem Abschluss eine Stelle im Softwarezentrum Böblingen bekommen. Für sie und andere Existenzgründer gibt es dort am 29. März die Möglichkeit, sich genauer zu informieren. >>weitere Informationen

30.11.2011

Besuch im Softwarezentrum Böblingen

Was macht das Software-Zentrum, was ist das Besondere und wie verläuft die Kooperation mit der ADV? Diese und weitere Fragen besprachen Vertreter der ADV mit dem Leiter des Software-Zentrums Hans-Ulrich Schmid und Sebastian Stromski von der Firma syspilot, der seinen Abschluss an der ADV machte. >>weitere Informationen

08.06.2011

OB Lützner zu Gast an der ADV

Oberbürgermeister Lützner informiert sich über die Ausbildungsgänge und die Zukunft der ADV im Gespräche mit Schulleiter Rundel und Studierenden. >>weitere Informationen

08.06.2011

Florian Wahl zu Gast an der ADV

Über die Zukunft und die Bedeutung der ADV diskutierten an diesem Mittwoch Florian Wahl (SPD), Mitglied des Gemeinderats, Kreistags und Landtags, mit ADV Schulleiter Peter Rundel und Thomas Höferth, Abteilungsleiter Berufskolleg für Informatik sowie Vertreter des Kollegiums.   >>weitere Informationen

01.04.2011

Beo-Wettbewerb - ADV Gruppe schneidet glänzend ab

Jagd den Funnymon, ein Spiel programmiert von Studierenden der ADV gewinnt beim Beo-Wettbewerb >>weitere Informationen

10.09.2010

Abschied und Neubeginn

Oberstudiendirektor Kurz verabschiedet sich von der ADV und sein Nachfolger Herr Peter Rundel wird eingesetzt. >>weitere Informationen

20.07.2010

Fertigungszelle im schulischen Einsatz

Die Firma Faude aus Gerlingen installiert an der ADV eine Fertigungzelle. Fachlehrer Joachim Krappel kann jetzt mit den Studierenden Schilder selber fräsen. >>weitere Informationen